IT EN

Inhalt:

Service für Menschen mit Behinderung

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung

Übersichtsplan der Schlossanlage Nymphenburg mit Wegekategorien für Rollstuhlfahrer/innen

 

 

Video einer Rollstuhlfahrerin über die Besichtigung von Schloss und Park Nymphenburg

 

 

Behindertenparkplätze

5 ausgewiesene Behindertenstellplätze auf dem Parkplatz vor dem Schloss; Entfernung vom Parkplatz zur Schlosskasse ca. 200 m (keine Steigungen; Wegbelag: befestigter Kies, Pflaster)

 

Behindertentoiletten

Im Schloss (Erdgeschoss) und auf der Rückseite des Schlosses (Zugang von außen)

 

 

Bild: Schloss Nymphenburg, Mittelbau (Haupteingang)

Schloss Nymphenburg

Eingang
  • Extra stufenloser Zugang links vom Haupteingang

  • Zugang im Sommer auch über die Rückseite des Schlosses vom Park aus möglich

Innen
  • Die Ausstellungsräume befinden sich im Obergeschoss und sind stufenlos über einen Aufzug (Länge: 135 cm x Breite: 87 cm) erreichbar.

  • Türen mindestens 85 cm breit

  • Wegbelag eben und rutschfest

  • Sitzgelegenheiten vorhanden

 

Bild: Marstallmuseum

 

Marstallmuseum und Museum Nymphenburger Porzellan

Eingang

Stufenloser Eingang zum Marstallmuseum (Erdgeschoss)

Innen
  • Alle wichtigen Bereiche stufenlos; Porzellanmuseum über Aufzug (Länge: 200 cm x Breite: 130 cm) erreichbar

  • Türen mindestens 92 cm breit

  • Wegbelag eben und rutschfest

  • Sitzgelegenheiten vorhanden

 

Bild: Schloss und Park Nymphenburg

 

Schlosspark (Wege)

  • Bis auf wenige Ausnahmen gut befahrbar mit wenigen Steigungen

  • Wegbelag meist Asphalt oder befestigter Kies

  • Sitzgelegenheiten vorhanden

 

 

Bild: Magdalenenklause

Parkburgen im Schlosspark

  • Amalienburg: über mobile Rampen stufenlos zugänglich; bitte beim Personal nachfragen

  • Pagodenburg: Es ist eine mobile Rampe vorhanden; der Zugang ist dennoch nicht barrierefrei, da trotz Rampe eine hohe Stufe bleibt. Die Besichtigung des Erdgeschosses ist möglich; das Obergeschoss ist nur über eine schmale Treppe erreichbar.

  • Badenburg und Magdalenenklause:
    nur über mehrere Stufen zugänglich


Informationen für Menschen mit Sehbehinderung

  • Kein Blindenleitsystem vorhanden

  • Audioguide für Schloss Nymphenburg vorhanden

  • Keine regelmäßigen Führungen


Informationen für Menschen mit Hörbehinderung

  • Keine Induktionsschleife vorhanden

  • Informationen in schriftlicher Form vorhanden


 
Hintergrundbilder einblenden
Inhalt einblenden